Media

Bindungslänge an der Metalloberfläche

Grafische Darstellung der scheinbar paradoxen Veränderung der Bindungslänge: Wenn sich der organische Halbleiter PTCDA (Perylentetracarbonsäuredianhydrid) und Kupferphthalocyanin (CuPc) mischen, verstärkt sich die chemische Bindung an die Metalloberfläche, während sich der Abstand des PTCDA unerwartet vergrößert beziehungsweise verkleinert. Das CuPc verhält sich genau umgekehrt.