Media

Messung der Reibung mit einem Rasterkraftmikroskop

Mithilfe der Spitze eines Rasterkraftmikroskops wird die Reibung zwischen der Spitze und einer Siliziumoberfläche gemessen, die in zwei verschiedenen Anordnungen aus einem Paar von Siliziumatomen aufgebaut ist.