Media

Nanocluster mit Silizium

Oben dreidimensional, unten im Querschnitt dargestellt: Die Nanopartikel aus Silizium sitzen in kleinen Einzelhüllen, die in großer Zahl von einer leitenden Kohlenstoffhülle zum großen Cluster wie in einem Granatapfel zusammengefasst sind. Durch den Ladevorgang („cycling") – von links nach rechts – wachsen die Partikel auf die dreifache Größe an, ohne dass der Cluster die Größe ändert.