Media

Künstlicher Kristall

Die Forscher fangen Rubidiumatome in einem künstlichen Kristall ein und beobachten etwa den Übergang von einem Bose-Einstein-Kondensat (links), in dem sich die Teilchen zufällig über das Gitter verteilen, zu einem Mott-Isolator (rechts) mit regelmäßig angeordneten Atomen.