Media

Zeitlicher Verlauf der Elektronendichte in LiH

Oben: Die Konturbilder zeigen die Elektronendichte – also die Ladung pro Volumen – von LiH für Zeiten vor (links), während (Mitte) und nach (rechts) der Wechselwirkung mit dem starken elektrischen Feld eines optischen Lichtimpulses. Das elektrische Feld bewegt elektronische Ladung von den Li0.5+ zu den H0.5- Ionen, was das Material mehr ionisch macht. Unten: Zeitlicher Verlauf der am Wasserstoffion gemessenen elektrischen Ladung.