Media

ISONs Bahn am Himmel

Die Bahn des Kometen ISON am Himmel im November und Dezember 2013. Am 28. November passiert der Komet den sonnennächsten Punkt seiner Bahn und ist dann aufgrund seiner Sonnennähe nicht beobachtbar. Vorher ist der Komet in der Morgendämmerung, hinterher in Morgen- und Abenddämmerung zu sehen. Erst im Verlauf des Monats Dezember wandert der Himmelskörper nach Norden und steht damit auch noch am dunklen Abendhimmel.