Media

Glaszelle mit gefangenen Atomen

Die Lithiumatome werden durch Laser heruntergekühlt und im Inneren der Glaszelle gefangen. Dort wird ein sehr hohes Vakuum erzeugt. Mit den grünen, sichtbaren Laserstrahlen wird die Struktur gebildet, in der sich die Atome wie Elektronen in einem Festkörper bewegen.