Media

Röntgenleuchtkraft

Das Diagramm zeigt die Leuchtkraftfunktion von Galaxienhaufen, also ihre Anzahl pro Volumeneinheit bei einer gewissen Röntgenleuchtkraft. Die Grafik verdeutlicht, dass die Haufen mit den höchsten Leuchtkräften und den größten Massen sehr selten sind. Das entspricht der Materieverteilung im jungen All, wo viele kleine und wenige große Fluktuationen existierten.