Media

Kollision zweier Goldkerne

Simulation einer zentralen Kollision zweier Goldkerne, bei der ein Kern mit einer Energie von 25 Gigaelektronenvolt pro Nukleon auf einen ruhenden Atomkern trifft. Die Spuren sind das Ergebnis von Rechnungen, die im Rahmen der Entwicklung des Experiments CBM an FAIR durchgeführt werden.