Media

Die Himmelsscheibe von Nebra

Mit zerstörungsfreien Methoden zur Material- und Isotopenanalyse konnte die Himmelsscheibe von Nebra auf etwa 1600 vor Christus datiert werden. Außerdem ergab die Prüfung in einem Teilchenbeschleuniger, dass der Goldbogen am rechten Rand später angebracht wurde.