Media

Prinzip der Entfernungsbestimmung durch Parallaxe

Das Doppelsternsystem SS Cygni wird jeweils im September und März beobachtet, sodass sich die Erde auf gegenüberliegenden Punkten ihrer Umlaufbahn um die Sonne befindet. Durch die Bewegung der Erde erscheint das Beobachtungsobjekt Cygni gegen den noch weiter entfernten Hintergrund verschoben, was man als Parallaxe bezeichnet. Aus der scheinbaren Verschiebung lässt sich durch geometrische Überlegungen der Abstand zwischen Erde und Doppelsternsystem berechnen.