Media

Transitmethode

Ziehen Planeten vom Weltraumteleskop Kepler aus betrachtet vor ihrem Mutterstern vorbei, verdunkeln sie diesen bei jedem Umlauf minimal. Nach solchen periodischen Helligkeitsschwankungen suchen Astronomen in den aufgezeichneten Daten. Aus der Stärke und Dauer der Verfinsterung lässt sich unter anderem der Planetendurchmesser ableiten.