Media

Prinzip des Magnetresonanz-Fingerabdrucks

Aus den Kernspinsignalen (farbige Linien) lässt sich quantitativ auf die Eigenschaften des Hirngewebes in verschiedenen Regionen schließen. Die eingefärbten Bereiche zeigen mit hoher Auflösung die unterschiedlichen Gewebearten beziehungsweise Flüssigkeiten im Gehirn an.