Media

Laserstrahlen erzeugen am Keck Observatory einen künstlichen Stern.

Laserstrahlen erzeugen am Keck Observatory einen künstlichen Stern. Die Messung dieses Sterns zeigt den Forscher, wie die wabernde Lufthülle der Erde die Abbildung der realen Sterne verzerrt und erlaubt so eine Bildkorrektur in Echtzeit.