Media

Oszillation mit Feedback-Kontrolle

Mit Feedback-Kontrolle bleibt die Kohärenz des Mess-Ensembles über lange Zeit erhalten. Die leichten Schwankungen des Durchschnittsniveaus erklären sich daraus, dass bisweilen auch höhere Zustände angeregt werden, wodurch Energieverluste zustande kommen.