Media

Flussbett auf Mars und Erde

Vergleich des Marssteines Link (links) mit einem irdischen ausgetrockneten Flussbett (rechts). Durch Erosion sind viele Steine aus dem feinen Sediement herausgefallen und bilden den Haufen auf der linken Seite. Der Markierte Stein hat einen Durchmesser von etwa einem Zentimeter und ist ein typisches Beispiel für die Form, die ein im Wasser transportierter Stein durch Abrieb erhält. Die Kiesel sind zu groß um durch Wind transportiert worden zu sein.