Media

Verschiebung des Absorptionsmaximums

Der größenselektive Nachweis der schrittweisen Eiskristallisation anhand der Infrarotspektren: Aufgetragen ist die Intensität des Absorptionsspektrums gegen die Wellenlänge des Laserlichts und die Molekülanzahl. Deutlich zu erkennen ist die Verschiebung des Maximums bei der kritischen Molekülzahl von 275.