Media

Schneller Ladevorgang dank Graphenschichten

Der neue Akku verdankt das hohe Tempo seiner Lade- und Entladevorgänge den Nanokristallen der Elektroden, die auf hauchdünnen Graphenschichten (links) und mehrwandigen Kohlenstoffnanoröhrchen (rechts) gewachsen sind.