Media

Aufleuchten einer Galaxie

Diese Bilder wurden mit dem Galaxy Evolution Explorer (GALEX) und dem Pan-STARRS1 Teleskop auf Hawaii aufgenommen. Sie zeigen ein Galaxie, die zeitweise hell aufleuchtet. Dieses Aufleuchten entsteht, weil ein Stern aus der Galaxie von dem Schwarzen Loch im Kern der Glaxie zerrissen wird. Das erste Bild von GALEX links oben zeigt die Galaxie 2009, als sie im ultravioletten Spektralbereich noch nicht zu sehen war. Auf dem Bild rechts oben vom Juli 2010 strahlt sie dagegen 350-mal heller. Das Pan-STARRS Teleskop hat ähnliche Bilder im optischen und infraroten Spektralbereich aufgenommen. Hier leuchtet die Kern der Galaxie im Sommer 2010 ebenfalls wesentlich heller, die bläuliche Farbe des Lichts zeigt, dass er sich aufgeheizt hat.