Media

Satellit mit Ionenantrieb

Durch vier Felder voller Mikrodüsen, mit 1000 Stück pro Quadratzentimeter dicht gepackt, sollen die Ionen des Elektrolyts austreten, das im bis 200 Milliliter fassenden Tank gespeichert ist.