Media

Grundwasser in Indien

Mit Hilfe der GRACE-Satelliten konnten Wissenschaftler zeigen, dass sich der Grundwasserspiegel zwischen 2002 und 2008 in Indien verändert hat: Auf der Karte sind Wasserverluste in rot, -zuwachs in blau dargestellt. Im Nordwesten sank der Grundwasserspiegel demnach um 33 Zentimeter pro Jahr. Im Süden des Landes nahm das Grundwasser wegen überdurchschnittlichen Niederschlägen dagegen zu.