Media

Ganzkörper-SPECT

Ganzkörperaufnahme: In der Mitte ist die Blase zu erkennen, in der sich das Radiopharmakon ansammelt und anschließend wieder ausgeschieden wird. Das Szintigramm ist ohne besonderen Befund. Lediglich in der linken Handwurzel und im rechten Fuß ist eine etwas höhere Konzentration an radioaktiven Stoffen erkennbar. Der Patient ist von vorne (anterior) und von hinten (posterior) zu sehen. Kontrast und Helligkeit wurden unterschiedlich ausgesteuert, um rechts die Weichteile und links die Knochenstrukturen darzustellen.