Media

Kristallstruktur von Dikupferselenid

Unter dem Mikroskop offenbart sich die Kristallstruktur von Dikupferselenid, die für das flüssigartige Verhalten der Kupferionen verantwortlich ist