Media

Die erste zweidimensionale Karte eines Planeten bei einem anderen Stern

Eine sog. Mollweide-Projektion der zweidimensionalen Infrarotkarte von HD 189733b. Die Koordinaten sind so zentriert, in der Mitte der Karte der Zentralstern genau senkrecht über einem Betrachter auf dem Planeten stehen würde. Die Farbkodierung ist so, dass die dunkelsten Bereiche nur 30,2% der Helligkeit der hellsten Bereiche haben.