Media

Strahlenschäden der DNS

Trifft ionisierende Strahlung auf die Doppelhelix der Desoxyribonukleinsäure in einer lebenden Zelle, kann dies zu unterschiedlichen Schäden führen. Trifft beispielsweise Gammastrahlung auf die DNS, wie in dieser Illustration gezeigt, brechen unter Umständen die Basenpaare auf. Neben Basenschäden sind aber auch Basenverlust sowie fehlerhafte Vernetzungen der Basenpaare möglich. Darüber hinaus kann es zu Einzel- oder Doppelstrangbrüchen kommen (dargestellt oben rechts in der Grafik). Auch Chromosomenschäden sind möglich: Wird ein DNA-Strang unterbrochen, kann dies zum Verlust eines Chromosomfragments führen und damit zu einem Verlust von Erbgutinformationen.