Media

Neutronenfluss verschiedener Forschungsreaktoren

Die Hochzeit der Forschungsreaktoren begann in den 1940er Jahren. Seit den 1970er Jahren war keine Leistungssteigerung – gemessen am Neutronenfluss – mehr möglich. Kontinuierliche und gepulste Spallationsquellen kamen dazu und ermöglichen schon heute Untersuchungen, die an Reaktoren technisch nicht möglich sind.