Media

Gammastrahlung bei radioaktiven Prozessen

Gammastrahlung entsteht, wenn große Atomkerne, wie zum Beispiel Uran, auseinander brechen. Das Ergebnis sind zwei neue, kleinere Atomkerne, die ihre überschüssige Energie in Form von Gammastrahlung abgeben.