Media

Tiefenanstieg der RBW

Vergleich der gemessenen RBW-Werte in einem ausgedehnten Volumen als Funktion der Dosis. Ein tumorähnliches Volumen wurde mit verschiedenen Dosen (oberes Bild) so bestrahlt, dass eine homogene Zellabtötung im Tumorbereich erzielt werden soll (mittlere Kurven). Aus dem gemessenen Zellüberleben wurde die relative biologische Wirksamkeit RBW bestimmt (untere Kurven). Die Ergebnisse zeigen, dass die RBW generell mit der Tiefe ansteigt und für kleine Kohlenstoffdosen die RBW am größten ist.