Media

Verschwinden des elektrischen Widerstands

Die Messungen japanischer Forscher um zeigt den Verlauf des elektrischen Widerstands von LaOFeAs,das zuvor mit verschiedenen Mengen von Fluor dotiert wurde. Ab eines Austausches von vier Prozent der Sauerstoffatome durch Fluor (blaue Kurve) verschwindet der Widerstand bei Sprungtemperaturen um 20 Grad Kelvin (etwa minus 250 Grad Celsius). Ohne Dotierung (schwarze Linie) wird keine Supraleitung beobachet, der elektrische Widerstand bleibt beim Abkühlen bestehen.