Media

Bild 3a und b: Zwillingsgrenzen bei Bariumtitanat

Zwei hochauflösende Abbildungen von Bariumtitanat. Die beiden Aufnahmen unterscheiden sich in der Fokussierung. Insgesamt wird eine Serie von circa 20 Bildern mit unterschiedlichen Fokuswerten (links oben im Bild) aufgenommen. Man erkennt eine komplexe Anordnung von so genannten Zwillingsgrenzen, die im Zentrum des Bildes aufeinander zulaufen. Die genaue Atomanordnung im Zentrum ist aufgrund der optischen Unzulänglichkeiten des Mikroskops nicht zu erkennen.