Media

Schwingungsmuster in Mikrowellen-Resonatoren

Schwingungsmuster in Mikrowellen-Resonatoren von der Form eines Kreises und eines Stadions. Der Unterschied zwischen beiden Mustern ist augenfällig. Während beim Kreisbillard das Wellenmuster die ganze Fläche ausfüllt, halten sich beim Stadion die Wellen nur in den Randbereichen auf und vermeiden den Innenbereich. Ein ähnliches Phänomen kennt man in der Akustik von Gewölben, bei denen der Schall quasi an der Wand entlang kriecht und dadurch über überraschend große Entfernungen hörbar bleibt. Aus diesem Grund heißt ein solches Muster auch Flüstergalerie-Mode.