Media

MAGIC in strahlender Sonne

MAGIC in strahlender Sonne – noch während der Bauphase. Die Spiegelsegmente sind erst etwa zur Hälfte montiert. Die Bauzeit von MAGIC betrug gut zwei Jahre. Die Max-Planck-Gesellschaft und das Bundesforschungsministerium tragen mehr als die Hälfte der Investitionskosten von 4,5 Millionen Euro.