Media

¹⁴C-Kalibrationskurve

Das Diagramm stellt Probendaten aus mehreren Jahrtausenden dar, aufgetragen ist jeweils das Radiokarbonalter aus der Messung sowie das tatsächliche Alter, das die Kalibrierung ergeben hat. Da der Gehalt des radioaktiven Kohlenstoffs in der Atmosphäre schwankt, können Proben aus verschiedenen Jahrhunderten das gleiche 14C-Alter aufweisen. Vor allem in Zeiträumen, in denen sich der 14C-Gehalt der Proben kaum geändert hat, lässt sich das Kalenderalter nicht eindeutig feststellen. Das war in den vergangenen 400 Jahren der Fall, die Kurve verläuft hier flacher.