Media

LHC Page 1: Back in Business

Am heutigen 3. Juni 2015 hat der zweite große Datennahmezeitraum des weltgrößten Teilchenbeschleunigers LHC begonnen. Mit 13 TeV Kollisionsenergie treffen nun Protonen aufeinander – aus den dabei beobachteten Fragmenten wollen die Wissenschaftler die noch offenen Fragen der Teilchenphysik beantworten. Generaldirektor Rolf Heuer dazu: „Nun beginnt die Suche nach neuer Physik – bleibt geduldig, sie kann Monate oder Jahre dauern!“

Die Nachricht auf dem LHC-1-Datenbildschirm erklärt lapidar: „The LHC is back in business“ – der LHC ist zurück im Geschäft.

Mehr zum LHC auf unseren Seiten und bei Weltmaschine.de.