Strommasten (flickr, philflieger, CC-by-nc)

Strom

Energie, die nicht sofort verbraucht wird, braucht einen Speicher, um nicht zu verpuffen. Elektrischer Strom wird durch Umwandlung aus anderen Energien gewonnen – etwa chemischer, mechanischer oder Wärmeenergie – und zum Speichern meist wieder umgewandelt.