Der CMS-Detektor

Experimente

Mit bloßen Augen ist die Welt des Allerkleinsten nicht zu erkennen. Die Streuversuche von Ernest Rutherford, Hans W. Geiger und Ernest Marsden führten Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts zu einem neuen Bild vom Aufbau der Atome. Heute bringen Physiker Teilchen in kilometerlangen Beschleunigern auf hohe Energie und dann zum Zusammenstoß. Diese Kollisionen im Kleinen vermessen die Forscher mit Experimenten, die so groß wie Hochhäuser sein können.

Teilchenbeschleuniger

Streuversuche und Teilchennachweis