PC-Farm CERN

Grid-Computing

Moderne Experimente wie etwa an Teilchenbeschleunigern liefern immer mehr Daten, die gespeichert und ausgewertet werden müssen. Um die damit verbundenen Herausforderungen zu meistern, werden beim Grid-Computing bis zu zehntausende Rechner zu einem Verbund zusammengeschaltet.

Ob in der Hochenergie- und Astroteilchenphysik, in der Biochemie und Ingenieurswissenschaften, in Forschung und Industrie - Rechenleistung und Speicherplatz gibt es nie zuviel. Beim Grid-Computing werden dazu Rechner an ganz verschiedenen Orten so zusammengeschlossen, dass sie von Nutzern weltweit wie ein gewaltiger Supercomputer verwendet werden können.